Prozesse verstehen – besser entscheiden – Märkte behalten und gewinnen

Es gibt genug Entscheidungsbedarf – Daten auch. Die guten Entscheidungen werden jedoch häufig erst dann getroffen, wenn die Daten genutzt werden.

Eine Produktion kann perfekt laufen – hunderte Sensoren melden: grün. Nur: die Endkontrolle meldet einen zunehmenden Ausschuss. Welche Handlungsoptionen gibt es hier, datengetrieben gegenzulenken?

Auch in der Vertriebssteuerung fallen viele Daten an. Millionen Kunden bundesweit sind ein guter und schneller Sensor für Trends im Markt. Aber wie wird dieses Wissen an Vertrieb oder Produktentwicklung vermittelt – möglichst in Echtzeit?

Das Finanzcontrolling in Unternehmen lebt von Transparenz über viele Prozesse und Daten hinweg. Nur so können unternehmerische Entscheidungen fundiert getroffen werden. Hier sind maßgeschneiderte Visualisierungen und eine Aufbereitung in Echtzeit von hoher Relevanz.

An diesem Punkt setzt INFONEA an. Die Software ermöglicht es, Daten aus den unterschiedlichsten Quellen einfach und schnell zusammenzubringen. Dank In-Memory-Algorithmen sind auch Milliarden Datensätze in Echtzeit interaktiv besprechbar. Im Standardumfang von INFONEA sind zahlreiche optimale Visualisierungen für verschiedene Anwendungsfälle verfügbar. Darüber hinaus können neue passgenaue Visualisierungen in enger Abstimmung mit wenig Aufwand maßgeschneidert erstellt werden, um die entscheidungsrelevanten Zusammenhänge aufzuzeigen.

Zusätzlich helfen Künstliche-Intelligenz(KI)-Verfahren und Algorithmen, aus den Daten Schlüsse zu ziehen. Diese können gezielte Tipps geben oder sogar Entscheidungen abnehmen. Auch hier wird visualisiert, was die Algorithmen entdeckt haben, was Entscheidungen begründet, aber auch, wo menschlicher Rat gefragt ist. So können Komplexität und Unsicherheit angesichts großer Datenmengen und einer hohen Geschwindigkeit im Markt beherrschbar gestaltet und zu einem Wettbewerbsvorteil werden:

  • In der Produktion können beispielsweise aus Millionen verschiedener Kombinationsmöglichkeiten die möglichen Ursachen für Probleme gefunden und visualisiert werden. Im Zusammenspiel mit der Erfahrung und Kompetenz der Fachanwender wird die Entscheidungsfindung so fundierter, leichter und führt zu besseren Ergebnissen.
  • In der Vertriebssteuerung können zielgenaue Dashboards und (geo)grafische Visualisierungen Handlungsempfehlungen offensichtlich machen. Hilfreiche Erweiterungen für den Arbeitsalltag machen das Dashboard zum täglichen Werkzeug.
  • Im Finanzcontrolling kann ein visuell geführter Drill Down bis auf Einzelbuchungen, das blitzschnelle Wechseln der Perspektive, das Entdecken und Aufzeigen von teils verborgenen Trends und eine Planungssimulation, die das gesamte Wissen über die finanziellen Zusammenhänge nutzt, die Anwender:innen intensiv unterstützen – so wird aus Finanzcontrolling Business-Steuerung.

Ansprechpartner

Dr. Markus Knappitsch
Head of Data Business Consulting Insurance & Banking
Kontaktieren Sie uns!

Herr Dr. Knappitsch verantwortet bei der Comma Soft AG die Sparten Insurance und Banking. Zudem ist er als Lead Consultant in steuernder Funktion tätig. Sein Fokus liegt auf der Optimierung und Digitalisierung von Prozessen im Versicherungsumfeld mithilfe statistischer Methoden und des Maschinellen Lernens. Im Zentrum steht dabei stets die Verbindung relevanten Domänenwissens mit modernen Verfahren zur Datenanalyse.
Kontaktieren Sie uns!

Herr Dr. Knappitsch verantwortet bei der Comma Soft AG die Sparten Insurance und Banking. Zudem ist er als Lead Consultant in steuernder Funktion tätig. Sein Fokus liegt auf der Optimierung und Digitalisierung von Prozessen im Versicherungsumfeld mithilfe statistischer Methoden und des Maschinellen Lernens. Im Zentrum steht dabei stets die Verbindung relevanten Domänenwissens mit modernen Verfahren zur Datenanalyse.