Unsere Expertise 

Die Analyse von großen Datenmengen gehört seit unserer Gründung zu den Kernkompetenzen von Comma Soft. Dank gezielter Mustererkennung und einem tiefen Verständnis fachlicher und unternehmerischer Prozesse können wir vorher unentdeckte Muster erkennen und umfassende Mehrwerte aus den vorhandenen internen und externen Daten generieren.

Unser Business Intelligence Produkt INFONEA basiert auf moderner In-Memory-Technologie zur schnellen Datenanalyse und ermöglicht performante, interaktive Analysen und Reports auf Grundlage von umfangreichen, komplexen und hochvernetzten Daten. Big Data live erleben. Wir nennen dies: „Daten besprechbar machen!“.

Für die Operationalisierung von Analytics-Themen liefert INFONEA zahlreiche Möglichkeiten. Die Anwender können beispielsweise komplexe Fachlogiken durch Reports abbilden, die ihrerseits wieder als Schnittstelle für andere Anwendungen genutzt werden können. So können Fachleute auch ohne Programmierkenntnisse bei der Erstellung und Erweiterung komplexer Workflows direkt mitwirken. Im Hintergrund können alle Daten mittels moderner Rest-API-Schnittstellen und mithilfe von diversen anderen Möglichkeiten verbunden und genutzt werden. Eine Integration von INFONEA in heterogene IT-Landschaften ist somit ohne Probleme möglich.

Unser Angebot 

  • Performante Vernetzung umfangreicher, hochkomplexer Daten 
  • Intuitive Exploration großer Datenmengen: „Daten besprechbar machen!“
  • Integration individueller Machine Learning/Data Science Entwicklungen
  • Self-Service-Reporting und Analytics in einer modernen, mobilfähigen Oberfläche
  • Individualisierungsmöglichkeiten in gängigen Skriptsprachen (Python, JavaScript, d3) 
  • Umfangreiches Rollen- und Rechtemanagement 
  • Detaillierte Metadaten-Verwaltung und automatisierbare Datenbewirtschaftungs-Strecken (ETL)

Ausgewählte Use-Cases 

  • Komplexitätsmanagement und interaktive Reduktion von Variantenvielfalt bei einem Automobilhersteller. Durch die Vernetzung aller Daten von Entwicklung, Produktion, Logistik, Finanzen etc. werden interaktive Analysen durch Endanwender mit detaillierten Filter- und Simulationsmöglichkeiten Realität.
  • Unterstützung komplexer Planungsprozesse mit INFONEA durch die Integration in bestehende Anwendungen: Hochspezifische Webanwendungen können im Hintergrund mit Echtdaten aus INFONEA versorgt werden, sodass Simulationen von Planungsdaten basierend auf Echtdaten aus INFONEA ermöglicht werden. Weiterhin können die Simulationsergebnisse wieder in INFONEA übertragen und dort für eine „Was-wäre-wenn“-Analyse genutzt werden.

Projektreferenzen 

  • Komplexitäts- und Variantenmanagement bei Audi, ausgezeichnet mit dem BARC Best Practice Award 2016 für die „Beste Konzernlösung“ 
  • Automatische Qualitätskontrolle in der Produktion eines Automobilzulieferers mit der Möglichkeit zur interaktiven Fehlerdetailanalyse durch die Produktionsexperten 
  • Standardisierung des Freigabeprozesses für neue PKW und automatisiertes, „pixelgenaues“ Vorstandsreporting bei einem Automobilkonzern
  • Prognose von Kundenpräferenzen zur Optimierung von Anlageprodukten bei einer Versicherung
  • Steuerung des Innen- und Außendienstes bei einer führenden deutschen Versicherung anhand von umfassenden Vertriebsdashboards und Kundenanalyse-Instrumenten 
  • Optimierung des wöchentlichen Berichtswesens bei einem großen IT-Dienstleister inklusive operativer Dashboards für die Personaleinsatzplanung in Service Centern mit integrierten Machine-Learning-Modulen
  • Fundraising-Unterstützung bei einer gemeinnützigen Hilfsorganisation 

Ansprechpartner:innen

Executive Manager Consulting
Dr. rer. nat. Mathematik
Diplom-Mathematiker

Kontaktieren Sie uns!

Markus verantwortet bei Comma Soft die Bereiche Insurance, Banking, Health sowie Innovation & Strategy. Sein inhaltlicher Fokus liegt auf der Begleitung von Kunden in strategischen Daten- und Digitalisierungsprojekten. Dies umfasst u. a. Governance-Aspekte innerhalb der Organisations­entwicklung, die Etablierung einer Data Culture und die (Weiter-)Entwicklung datengetriebener Geschäftsmodelle.

Kontaktieren Sie uns!

Markus verantwortet bei Comma Soft die Bereiche Insurance, Banking, Health sowie Innovation & Strategy. Sein inhaltlicher Fokus liegt auf der Begleitung von Kunden in strategischen Daten- und Digitalisierungsprojekten. Dies umfasst u. a. Governance-Aspekte innerhalb der Organisations­entwicklung, die Etablierung einer Data Culture und die (Weiter-)Entwicklung datengetriebener Geschäftsmodelle.

Einblicke

Für weitere spannende Einblicke in unseren Alltag und unsere Projekte besuche uns gerne auf unserer LinkedIn-Seite oder auch bei Kununu: