Einführung von Microsoft 365 Lösungen für digitale Geschäftsprozesse und moderne Arbeitsplätze

Ob Banken, Versicherungen oder produzierende Unternehmen: Durch globale Vernetzung und die rasant fortschreitende technologische Entwicklung hat sich die Arbeitswelt stark verändert. Nicht nur die Komplexität der Aufgaben nimmt zu, sondern auch die Geschwindigkeit, in der diese erledigt werden müssen. In einem solchen Umfeld ist es wichtig, dass Abläufe hocheffizient sind und wichtige Entscheidungen schnell getroffen werden können. Zu viele und ineffiziente Meetings, hohe Abstimmungsaufwände sowie komplizierte und manuelle Prozesse stehen dem im Weg. Insbesondere bei produzierenden Unternehmen sind zudem häufig die Verwaltungsprozesse und die Verzahnung der Verwaltung mit der Produktion eine große Herausforderung.

Moderne Prozesse müssen daher nahtloser und integrierter ablaufen können. Ein moderner, digitaler Arbeitsplatz muss hierbei eine schnelle und effiziente Kommunikation ermöglichen, jederzeit die kurzfristige Verfügbarkeit relevanter Informationen sicherstellen und gleichzeitig Mitarbeiter:innen von unproduktiven manuellen Tätigkeiten befreien.

Potenzialentfaltung des digitalen Arbeitsplatzes für die Geschäftsprozesse in Unternehmen

Ein effizienter digitaler Arbeitsplatz besteht aus der erfolgreichen Symbiose zwischen Mensch, Technik und Geschäft. Unser Ziel ist es, die Geschäftsprozesse unserer Kunden zu verstehen und durch den gezielten Einsatz von Technologie optimal zu unterstützen. Ausgehend von einer Analyse der Geschäftsprozesse setzen wir dabei sowohl auf kurzfristig umsetzbare Optimierungen, die schnell Wirkung entfalten, als auch auf strategische Digitalisierungsmaßnahmen. Der digitale Arbeitsplatz kann durch das Vereinen von heterogenen Tool-Welten und die Einführung von Cloud oder Hybrid Cloud Architekturen der erste Schritt für eine weitreichende Digitalisierung sein und so das Unternehmen digital weiterentwickeln.

Als Microsoft Gold Partner nutzen wir die Microsoft 365 Produktpalette als elementaren Baukasten, aus dem wir die jeweils passenden Lösungen konzipieren und implementieren. Dabei konzentrieren wir uns nicht nur auf die Optimierung der Zusammenarbeit durch die Einführung von Lösungen wie Office 365 oder Microsoft Teams. Mithilfe von Lösungen wie PowerAutomate, PowerApps und PowerBI erschließen wir vor allem auch die Möglichkeiten der Digitalisierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse. Dabei bringen wir unsere langjährige Erfahrung und Lösungskompetenz im Bereich der Künstlichen Intelligenz mit ein und erweitern die Standardmöglichkeiten von Microsoft 365 im Bedarfsfall um passgenaue individuelle Lösungen in Zusammenarbeit mit unseren Comma Soft Data Scientists und Software-Entwickler:innen.

Daraus resultierende Vorteile:

  • Höhere Produktivität durch:
    • Effizientere Kommunikation
    • Automatisierung repetitiver Tätigkeiten
  • Schnellere und fundiertere Entscheidungen
  • Höhere Attraktivität als Arbeitgeber durch erhöhte Flexibilität im Berufsalltag
  • Dank Cloud-Architektur schnelles Rollout und vereinfachtes Management
  • Zentraler Kommunikations-Zugriffspunkt für alle Anwender:innen

Ansprechpartner

Dr. Hartmut Henk
Director IT-Consulting
Kontaktieren Sie uns!

Herr Dr. Henk verantwortet bei der Comma Soft AG die Themenbereiche Digital Workplace und Collaboration. Zudem ist er als Senior Manager in steuernder Funktion tätig. Sein Fokus liegt auf der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur digitalen Zusammenarbeit sowie auf der Automatisierung von manuellen Prozessen mit Hilfe von cloudbasierten Lösungen. Neben den technologischen Aspekten hat er dabei als zertifizierter Change-Management Practitioner auch stets den Menschen im Blick, damit eine Veränderung hin zu modernen Arbeitsweisen auch nachhaltig erreicht wird.
Kontaktieren Sie uns!

Herr Dr. Henk verantwortet bei der Comma Soft AG die Themenbereiche Digital Workplace und Collaboration. Zudem ist er als Senior Manager in steuernder Funktion tätig. Sein Fokus liegt auf der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur digitalen Zusammenarbeit sowie auf der Automatisierung von manuellen Prozessen mit Hilfe von cloudbasierten Lösungen. Neben den technologischen Aspekten hat er dabei als zertifizierter Change-Management Practitioner auch stets den Menschen im Blick, damit eine Veränderung hin zu modernen Arbeitsweisen auch nachhaltig erreicht wird.